Vorwort

Island 2016

Ein paar Leute scharren schon mit den Hufen, das höre ich bis hier her!
Das Sortieren und Sichten von all diesen schönen Aufnahmen und den Erinnerungen die damit verwoben sind, brauchen Zeit. Viel Zeit.
Zeit die man nutzen muss um sich hinein zu fühlen. In dieses unglaubliche Land.
Ach, hätte ich dich nur mit nehmen können! Herzensland!

Um die Wartezeit etwas zu überbrücken, gibt es ein paar Bilder aus unserem Stadttag in Reykjavík. Und natürlich ihrem Wahrzeichen – der Hallgrímskirkja.

Island 2016

Besonders schön ist sie ja nicht, finde ich. Zu grau, zu viel Beton. Und dennoch, sie fügt sich in das Bild dieser Insel ein wie kein anderes Bauwerk.
Orientiert sich die Architektur doch an den Basaltsäulen die wir später noch so oft und eindrucksvoll sehen durften.

Island 2016

Island 2016
Basaltsäulen bei Vík… Später mehr dazu!

Leider habe ich von der Harpa keine Fotos gemacht. Auch sie spiegelt auf besondere Weise Island wieder. Die kalten eisigen Gletscher, die große Teile des Landes bedecken und deren Eisberge in der Sonne in den verschiedensten Farben schillern.

Island 2016
Hallgrímskirkja mit Leif Eriksson in Entdeckerpose.

Angesehen haben wir folgende Museen:

Das Phallusmuseum.
Zig Exponate von verschiedenen Phallen. Allerdings hauptsächlich immer wiederkehrende Teile. Einzig und allein das „Spaßregal“ mit „Elfenpimmeln“ und „Weihnachtsmannklöten“ hat den Preis etwas gerechtfertigt. Aber sonnst würde ich eher sagen: Finger weg. Ist ein ziemlicher Tourifang! Geht lieber woanders hin.
Eintritt: ca. 15€ pro Person.

Reykjavík 871±2
Für alle die sich mit der Besiedlung der Insel auseinandersetzen wollen und sich etwas für Geschichte interessieren ein Muss! Super gestaltete Ausstellung rund um ein ausgegrabenes Original Langhaus.
Dieses Museum können wir wärmstens weiter empfehlen.
Eintritt: ca. 15 € für die Basisausstellung, Kombitikett ca. 22 € (Basisausstellung + Zusatzausstellung – Hier hätte es uralte Originalschriften über die Besiedlung Islands gegeben. Leider haben wir sie nicht angeschaut.)

Island 2016

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.