Browsed by
Schlagwort: Plätzchen

Apfel und Zimt

Apfel und Zimt

Kaum ein Geruch ist so stark verknüpft mit dem Advent und der Weihnachtszeit wie Zimt.
Gut, vielleicht noch Nelke und Kardamom.
Und Apfel.
Denn in meiner Kindheit gab es oft Bratapfel, gefüllt mit Marzipan.
Somit ist für mich die Kombi Apfel und Zimt ziemliches Sinnbild für kalte Tage und kuschelige Abende…

Die Zweite Kerze

Die Zweite Kerze

Hier habe endlich mal ein Rezept für ungeduldige Weihnachtsbäcker. 😉 Es geht super schnell und ohne zu viel Aufwand. Dabei kommen wunderbar aromatische, fluffig-weiche Plätzchen heraus! Außerdem kann man nebenher noch ein bissl vom Glühwein probieren – wenn das mal nichts ist! 😉 Glühwein-Dreiecke (irgend ein Dr. Oethker Kochbuch) Zutaten: 250 g weiche Butter 250 g Zucker 1 (1 EL) Päckchen Vanillezucker 4 Eier (Gr. M) 250 g Weizenmehl 1 Pck. Backpulver 125 ml Glühwein 100 g geriebene Zartbitterschokolade 120…

Weiterlesen Weiterlesen

Die Erste Kerze

Die Erste Kerze

Adventszeit – Backzeit! Ich war auch wieder traditionell am Buß- und Bettag fleißig in der Küche und habe die erste Sorte Plätzchen gebacken. Allerdings war dieses Jahr die Suche nach neuen Plätzchen irgendwie etwas zäh. Aber wenn man dann mal dran ist – und so liebe Unterstützung hat – dann landet man doch irgendwann bei ein paar Neuen. Mal sehen wie viele Sorten es dieses Jahr werden… So, Küche aufgeräumt! Schürze geschnürt! Es kann los gehen. 🙂 Zimtberge (aus irgend…

Weiterlesen Weiterlesen

Drei von Vier

Drei von Vier

Das geht ja alles ruck zuck hier. Und schon ist Kerze Nummer drei an und der dritte Adventspost muss schnell, schnell raus. 😉 Dieses mal ein Plätzchenrezept. Das habe ich vor Jahren schon einmal gemacht. Schmeckt locker, luftig, ist nicht zu süß und wurde von vielen als „So ähnlich wie Heidesand“ belobt. Noch dazu kommen mit wenig Zeitaufwand ungefähr 3 Bleche Kekse bei rum. Wenn das mal nichts ist! Dansk Julkaker (von kuechengoetter.de) Zutaten: 200 g weiche Butter 100 g…

Weiterlesen Weiterlesen

Eins von Vier

Eins von Vier

Auf der Suche nach neuen Plätzchen-Rezepten bin ich an diversen Orten über Alpenbrot gestoßen. Hm… Im Namen stecken Berge drin. Wen wundert es da, dass ich es sofort nach backen musste? Richtig, niemanden! Wenn man mal davon absieht, dass der Teig eine ganze Generation triggern wird… Hat Spaß gemacht die Leute danach etwas zögerlich in die Plätzchen beißen zu sehen. Aber alle waren sich einig, sie schmecken super! Also nur Mut, lass Dich von Äußerlichkeiten nicht abschrecken. Hier nun also…

Weiterlesen Weiterlesen

Plätzchen für Schnupfnasen

Plätzchen für Schnupfnasen

Bei meiner Meditationsrunde sind nicht nur die Orangen-Sterne entstanden. Sondern es gab auch gleich noch ein niegelnagelneues Rezept das ausprobiert werden sollte. Dieses Rezept lege ich allen Schnupfnasen dort draußen ans Herz! Macht die Nase frei, garantiert! Schoko-Minz-Sterne Deli 5/2015 Zutaten: 250g Mehl 50g ungesüßtes Kakaopulver 1 TL Backpulver 175g weiche Butter 150g Mascarpone 80g Zucker 1 Prise Salz Minzöl 150g Puderzucker 1-2 TL Zitronensaft Mehl, Kakao und Backpulver mischen. Butter mit Mascarpone, Zucker, Salz und 3-4 Tropfen Minzöl in…

Weiterlesen Weiterlesen

Plätzchenmeditation

Plätzchenmeditation

Heute gibt es ein Plätzchen Rezept für Schokoladenliebhaber und Leute die andere Plätzchen zu süß finden. Beim Durchkneten des Teigs wurde mir wieder einmal bewusst, dass Backen doch irgendwie etwas beruhigendes, ausgleichendes oder meditatives hat. Gut um mal ein bisschen ab zu schalten und auf andere Gedanken zu kommen. Sollte man eigentlich öfters machen… Schoko-Nuss-Orangen-Sterne Köstlich Vegetarisch Nr. 6, Nov./Dez. 2012 Zutaten für ca. 40 Plätzchen: 220g Dinkelmehl Type 630 20g Kakaopulver 1 TL Backpulver 1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker 1 Prise…

Weiterlesen Weiterlesen

Plätzchen die Erste

Plätzchen die Erste

Fleißig war da im Hintergrund schon jemand am Plätzchen backen. Letzte Wochenende habe ich mal wieder ein paar Rezepte gesichtet. Eines davon sah so interessant aus, dass es gleich diese Woche gebacken wurde. Veganer Heidesand mit Ingwer und Orange. Die müssen also einfach gesund sein! Heidesand Deli 5/2015 Zutaten: 250g vegane Margarine 100g Zucker ½ TL Fleur de Sel ½ TL gemahlener Ingwer 50g kandierter Ingwer, gehackt 300g Mehl 1 Orange, Schale fein abreiben 100g brauner Zucker Margarine, Zucker, Salz…

Weiterlesen Weiterlesen