Terveiset Suomi

Wildsee Hochmoor 2015

Hätte ich gewusst, dass man von hier nur eine Stunde bis nach Finnland hat, wäre ich viel öfter dort!

Wildsee, Hochmoor 2015

Wildsee, Hochmoor 2015

Wildsee, Hochmoor 2015

Auf diesem Bild kannst du oben rechts die rundlichen Preiselbeerblätter ausmachen. Die nadeligen Stängel gehörten zur schwarzen Krähenbeere, die mir gut aus dem Dovrefjell bekannt ist. Beide Beerenarten sind essbar. Allerdings ist nicht überall das Pflücken erlaubt!

Wildsee, Hochmoor 2015

Wildsee, Hochmoor 2015

Wildsee, Hochmoor 2015

So schaurig, wie uns die gute Annette von Droste-Hülshoff weiß machen will, sind Moore gar nicht.

Wildsee, Hochmoor 2015

Wildsee, Hochmoor 2015

An Feiertagen nur etwas Menschen überlastet – leider.
Deswegen empfehle ich diesen Ausflug nur unter der Woche, sehr früh/spät oder bei schlechtem Wetter.
Letzteres verwehrt einem leider eine ausgedehnte Rast auf den Bänken am See, was sehr schade wäre…
Nachlaufen kannst du die Strecke hier.

Wildsee, Hochmoor, Trollpfad 2015

Und, ja, wirklich in Finnland waren wir natürlich nicht…
Da habe ich dich ein bisschen… getrollt. 😉

2 Kommentare

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.