Lieblichknuffeltal mit Piercings

Neulich, da war Sommer. Sommer hält man hier in der Nähe des Rheines nicht aus. Also zog es uns hinauf hin höhere Gefilde!
Herr Troll durfte im Wanderbuch blättern und sich Routen raus suchen. Wir haben schnell gelernt, das nur die Routen mit hoher Kondition und schwerem Gelände ansprechend sind.
Das Buch versprach uns wunderbare Aussichten ins Tal bis hin zu den Vogesen.

Romantisches Bühlertal

Zuerst ging es bergauf immer an einem kühlen plätschernden Bachlauf und kleinen Wasserfällen entlang. Von den 30 Grad war nichts mehr zu spüren. Schön im Schatten, von Vogelgezwitscher und Plätschern begleitet, stiegen wir über große Felsen, bemooste Steine und hölzerne Brücken bergan.

Romantisches Bühlertal

Oben angekommen ging der Weg nun weiter durch den Wald. Hinauf zum Wiedenfelsen und wurden belohnt mit Steintürmen die sich aus dem Dickicht des Waldes streckten. Wir fühlten uns ans Elbsandsteingebirge zurück versetzt.

Romantisches Bühlertal

Leider verpassten wir eine Weggabelung, somit auch eine weitere Aussicht und mussten durch die Sonne an der Schwarzwald Hochstraße entlang gehen. Immer begleitet von lärmenden Motorengeräuschen. Wurden aber dann bald wieder mit Wald und dem richtigen Weg belohnt.

Romantisches Bühlertal

Wie versteinerte Trolle saßen dort die riesigen Felsen. Umwoben von den Lichtstrahlen die durch das Blättermeer flossen.

Romantisches Bühlertal

Wer diese Tour nach wandern will kann sich diesen Link mal genauer unter die Lupe nehmen. Das ist ungefähr die Route, die wir laufen wollten.
Leider war – wie beinahe jeder Wanderweg im Schwarzwald – die Beschilderung etwas löchrig.
Und so haben wir die Abzweigung zum dritten Aussichtspunkt verpasst. So kamen wir leider direkt an der Schwarzwald Hochstraße am Hundseck an. Es war ein Umweg von 2-3 Kilometern, aber dennoch nervig!
Später war der sog. Briefträgerweg nicht mehr ausgeschildert und unser Pfad führte direkt in die Baustelle von Forstarbeitern. Super! Unterwegs haben wir noch Leute mit Karte getroffen, die ähnliche Probleme hatten wie wir…
Alles in allem aber eine sehr schöne Tour die bei heißem Wetter zu empfehlen ist und nicht durch zu liebliche Landschaften führt. Ein Weg mit Charakter!

2 Kommentare

    1. Lieblichknuffeltal kommt aus dem Spiel Dungeon Keeper. So heißt ein Dorf bzw. Level.
      Und Piercings deswegen, weil Felsen eben seichte Hügellandschaften (Lieblichknuffeltal) etwas „entniedlichen“.
      Teile des Schwarzwaldes sind nämlich leider wirklich viel zu sehr Lieblichknuffeltal… 😉

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.