Aussichten

Aussicht vom Hörnle

Wieder neigt sich ein Jahr seinem Ende zu. Zeit um das Vergangene noch einmal Revue passieren zu lassen und sich neuen Taten zu zuwenden. Die stressigen Tage vor Weihnachten sind vergessen und Weihnachtsmuffel trauen sich endlich wieder auf die Straße.
Wie dem auch sei, hier ist nicht der richtige Ort um sich darüber aus zu lassen ob die Monate, die nun hinter einem liegen, gut oder schlecht waren. Bestimmt waren sie beides. Wie auch immer…

Aussicht vom Hörnle

Am frühlingshaften 3. Weihnachtsfeiertag ging es endlich – zum zweiten und letzten Mal dieses Jahr – in die Berge. Richtige Berge! Mit Ecken und Kanten und ein bisschen Schnee!

Aussicht vom Hörnle

Aussicht vom Hörnle
Wer hier genau hinschaut kann einen Kran auf dem Gipfel der Zugspitze erkennen.

Das ist der richtige Ort um noch einmal ein Jahr im Geiste durch zu arbeiten und beim Abstieg, lässt man es einfach zurück, oben auf dem Gipfel. Denn dort haben all die Gedanken frische Luft und gute Aussicht. 😉
Und einen Vorsatz für das kommende Jahr kannst du nun sicherlich erahnen!

Aussicht vom Hörnle

Hinteres Hörnle

Aussicht vom Hörnle

Nachwandern kannst du den Weg hier.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.